Zum Hauptinhalt springen

Der Gas-Check: Für Ihre Sicherheit

50 Euro Zuschuss für WEVG-Kund*innen

Ein Gas-Check von Leitungen, die sich bereits in Betrieb befinden, ist – anders als die jährlich empfohlene „Sichtprüfung“ – alle zwölf Jahre Pflicht. Beim Gas-Check werden die Leitungen einer umfangreichen optischen Kontrolle unterzogen und außerdem wird mit modernster Technik eine Leckmengenmessung und eine Gebrauchsfähigkeitsprüfung durchgeführt.

Der Gas-Check sollte durch einen Innungsfachbetrieb für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) durchgeführt werden und ist jederzeit eine gute Investition in die Sicherheit Ihrer Immobilie und deren Bewohner*innen.

Für unsere Kund*innen übernehmen wir 50 Euro* der entstandenen Kosten.
Diese werden direkt von der Rechnung des Installationsfirma abgezogen - sprechen Sie sie einfach an!

* zuzüglich Mehrwertsteuer

Unser Service für Sie
• Eigentümer*innen
• Mieter*innen
• Vermieter*innen

Ihre Vorteile
• Sie kommen Ihrer Überprüfungspfl icht gemäß TRGI (Technische Regel für Gasinstallationen) nach und erfüllen Ihre Verkehrssicherungspflicht.
• Mehr Sicherheit für Immobilie und Bewohner*innen durch regelmäßigen Gas-Check vom SHK-Fachmann*frau.
• Schützen Sie sich vor Schadensersatzansprüchen – der Gas-Check dient als Nachweis für Ihre Versicherung.

Laden Sie sich hier das Formular runter - ausfüllen, abschicken, Zuschuss bekommen!

Ihr WEVG-Team

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich gern an unseren WEVG-Kundenberater Andy Strauß
Telefon: 05341 / 408-211
E-Mail: beratung@wevg.com